Überspringen zu Hauptinhalt

CAMPUS-Tüte Home – Sommersemester 2020

Voraussichtliche Lesedauer: 1 Minute

Binnen weniger Wochen ging der Start der neuen CAMPUS-Tüte Home im Sommersemester 2020 viral. Denn plötzlich waren die Unis leer, die seit 20 Jahren beliebte und heiß begehrte CAMPUS-Tüte konnte aufgrund der Corona-Pandemie nicht in bewährter Weise verteilt werden. Doch die Studierenden wussten sich zu helfen und überrannten uns: Täglich erreichten uns über den schnell eingerichteten Shop bis zu 10.000 Bestellungen!

Hier finden Sie einige Impressionen der abgeschlossenen Tüten-Saison vom Sommersemester 2020:

Auf Facebook, TikTok, Youtube und Instagram ging unser neues Angebot der CAMPUS-Tüte Home viral und erzielte binnen weniger Wochen eine Millionenreichweite.

Erfolgskonzept wird weiterentwickelt

Für die Zukunft versprechen wir das fulminant gestartete Erfolgskonzept weiterzuentwickeln. Mit diesem Produkt bieten wir eine einzigartige Nähe und Sicherheit zur Ansprache der studentischen Zielgruppe in ihren eigenen vier Wänden. Kein anderes Produkt für Hochschulmarketing und Employer Branding kann derzeit wahrscheinlich diese Qualität der Nähe zur Zielgruppe bieten, denn die Studierenden bestellen die CAMPUS-Tüte Home direkt zu sich nach Hause. Zum Zeitpunkt des Unboxings profitieren alle teilnehmenden Partner von einem hohen Maß positiver Emotionalität. Dies begünstigt Wahrnehmung und Aufmerksamkeit.

Latest Articles

Monster Insights HR Report 2022: Trends im deutschen Arbeitsmarkt

Wie beschafft man Personal? Was erwarten Talente? Welche Branchen suchen am meisten? Dies und andere Trends auf dem Arbeitsmarkt ergründet die Karriereplattform Monster in einer jährlichen Umfrage.

Trendence-Studie: Was Beschäftigte nach zwei Jahren Pandemie wollen

Am 20. März 2022 endete die Homeoffice-Pflicht in Deutschland. Das heißt, Unternehmen und Institutionen können verlangen, die Arbeit vom heimischen Schreibtisch wieder ins Büro zu verlagern. Alles zurück auf Anfang also? Jein, sagt die Studie „New Work Reloaded“ des Trendence Instituts. Das Marktforschungsinstitut hat für diese 5.400 Beschäftigte befragt und zieht damit Bilanz, wie sich die Arbeitswelt nach gut zwei Jahren Pandemie verändert hat.

Hays-Fachkräfte-Index: Starke Nachfrage bei IT und Engineering

Seit 2015 gibt der Hays-Fachkräfte-Index Auskunft über die Lage am Arbeitsmarkt. Dabei im Fokus: die stärksten Branchen und deren Bedarf an neuen hochqualifizierten Mitarbeiter*innen. Besonders stark ist die Nachfrage in den Bereichen IT und Engineering – trotz oder gerade wegen der Corona-Pandemie.
An den Anfang scrollen
Suche